Die Schulzeit vergeht für viele Schüler und deren Eltern gerade gegen Ende schneller als erwartet. Die Umstellung auf das Kurssystem, die ersten Spezialisierungen und bald die entscheidende Frage:

Was kommt nach dem Abitur?

Früher war die Anzahl der Studienmöglichkeiten übersichtlich. Heute gibt es für die 2,2 Millionen Studierenden im Zuge der Bachelor- und Masterstudiengänge eine überwältigende Anzahl von mehr als 15.000 Studiengängen an fast 400 Hochschulen allein in Deutschland.

Es gibt 25 Fachbereiche, die sich auf 150 Fachrichtungen und schließlich auf 15000 Studiengänge aufspalten

Dieses breite Feld wirkt für jeden, der sich das erste Mal damit befasst, unüberschaubar. Das Resultat: Die naheliegendste Idee wird weder kritisch hinterfragt noch werden Alternativen zugelassen.

Nur bei wenigen hat diese erste Idee einen großen Zusammenhang mit den eigenen Fähigkeiten, den eigenen Neigungen, oder den eigenen Interessen.

Um gegen diesen Umstand vorzugehen, und Abiturienten vor Fehlentscheidungen zu bewahren, die sie im besten Fall nur Zeit kosten, wurde das Institut HSB so entwickelt, dass es die Schüler und deren Eltern an dieser Stelle abholt. Wir arbeiten mit wissenschaftlich fundierten Methoden, die für jeden Einzelnen einen individuellen Weg aufzeigen, persönliche Begabungen zu identifizieren und für das Studium anzuwenden und später im Beruf umzusetzen.

Abgerundet wird unser System mit einer fundierten Navigation durch die verschiedenen Hochschularten und Studiengänge.

Die Entscheidung über die berufliche Zukunft ist zu wichtig, als dass sie ohne umfassende Informationen verantwortungsvoll selbst getroffen werden darf.

LIDO eBook bestellen